Cover von Afrikas demografische Herausforderung wird in neuem Tab geöffnet

Afrikas demografische Herausforderung

Wie eine junge Bevölkerung Entwicklung ermöglichen kann
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sippel, Lilli; Kiziak, Tanja; Woellert, Franziska; Berlin-Institut für Weltbevölkerung und globale Entwicklung|Deutsche Stiftung Weltbevölkerung, Hannover
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 2896 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: BV 1618 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Standorte: AF-B-1867 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Thema des Buches ist die demographische Entwicklung weltweit. Es wird der Frage nachgegangen, welche Faktoren das Bevölkerungswachstum beeinflussen und wie Gleichberechtigung der Frau, sexuelle Aufklärung und Zugang zu Verhütungsmethoden die Geburtenrate senken. Insbesondere für Afrika ergeben sich aus der demographischen Entwicklung große Herausforderungen: Es stellt sich die Frage, wie Fertilität und Kindersterblichkeit gesenkt werden können. Die Autor/innen stellen im abschließenden Kapitel Handlungsempfehlungen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Arbeitsplätze und soziale Sicherheit vor, die zu einer Abschwächung des Bevölkerungswachstums beitragen können.

Details

Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung
Beilagen: 2 Plakate "Zur Lage der Weltbevölkerung"
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Soziale Entwicklung/Armut
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
Beschreibung: 80 S.
Schlagwörter: Bevölkerungspolitik, Bevölkerungswachstum, Familienplanung, Fertilität, Frau, Kindersterblichkeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur