Cover von Schwarzbuch Markenfirmen wird in neuem Tab geöffnet

Schwarzbuch Markenfirmen

Die Welt im Griff der Konzerne
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Werner-Lobo, Klaus; Weiss, Hans
Jahr: 2014
Verlag: Wien, Deuticke
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 1466 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Standorte: EP0236 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: PRO 1540 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Große Konzerne verfolgen vor allem ein Ziel: maximalen Profit. Menschenwürdige Arbeitsbedingungen, ethische Grundsätze und Umweltschutz fallen diesem Ziel oft zum Opfer. Daran hat sich seit 2001, als die erste Ausgabe des "Schwarzbuch Markenfirmen" erschien, wenig geändert. Finanz- und Wirtschaftskrisen und die fortschreitende Globalisierung haben die Welt seither stark verändert. Die Autoren nehmen nicht nur neue Global Player (Facebook, Google, Apple) unter die Lupe, sondern auch Banken und altbekannte Klassiker (etwa Coca-Cola). Auch der Macht, die jede und jeder einzelne von uns hat, widmen sich die Autoren, denn die Möglichkeiten, wie wir uns einbringen können, haben sich in den vergangenen Jahren ebenso verändert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Werner-Lobo, Klaus; Weiss, Hans
Jahr: 2014
Verlag: Wien, Deuticke
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Weltwirtschaft
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 12-14 Jahre, 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-552-06259-7
Beschreibung: 335 S.
Schlagwörter: Globalisierung, Neoliberalismus, Weltwirtschaft, globalisacion, globalisation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur