Cover von Globalisierung versus Demokratie? wird in neuem Tab geöffnet

Globalisierung versus Demokratie?

Plädoyer für eine umwelt- und sozialverträgliche Weltordnung
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Universität Linz, Interdisziplinäres Forschungsinstitut für Entwicklungszusammenarbeit
Jahr: 1999
Verlag: Frankfurt/Main, Brandes und Apsel
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Standorte: GL-B-0010 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Band thematisiert den Bedeutungsverlust der Nationalstaaten und die damit einhergehende Gefährdung der Demokratie in Zeiten (ökonomischer) Globalisierung, liefert Analysen zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte und zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Zivilgesellschaft auf. Zugleich ist er ein Plädoyer für eine umwelt- und sozialverträgliche Weltordnungspolitik.

Details

Jahr: 1999
Verlag: Frankfurt/Main, Brandes und Apsel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Eine Welt
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-86099-278-3
Beschreibung: 259 S.
Schlagwörter: Afrika, Demokratie, Globalisierung, Integration, Kultur, Kulturwandel, Ostafrika, Österreich, Weltwirtschaft, Wirtschaftspolitik, Zivilgesellschaft, Africa, Afrique, democracia, democracy, democratie, globalisacion, globalisation
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gruber, Petra C. [HrsgIn]; Zapotoczky, Klaus [HrsgIn]
Mediengruppe: Fachliteratur