Cover von Salon Deutschland wird in neuem Tab geöffnet

Salon Deutschland

Geist und Macht 1900-1945
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Martynkewicz, Wolfgang
Jahr: 2009
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-1697 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Über 40 Jahre, von 1898 bis 1941, war das Haus des Münchner Verlegerehepaars Hugo und Elsa Bruckmann ein Treffpunkt der großen Geister, der Künstler, Literaten, Musiker und Gelehrten. Mit dem Auftritt Adolf Hitlers wurde der Salon zum Schauplatz, an dem das Unvereinbare zusammenkam: eine kunstsinnige Elite und die radikale Rechte. Gestützt auf zahllose Dokumente erzählt Wolfgang Martynkewicz ein provokantes Kapitel deutscher Geschichte, das geradewegs in die Abgründe und Katastrophen des 20. Jhdts führt und zu dem Eperimentierfeld zurückkehrt, das die Moderne zuallererst war.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Martynkewicz, Wolfgang
Jahr: 2009
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kultur/Kunst/Musik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-351-02706-3
Beschreibung: 1. Aufl., 617 S.
Schlagwörter: Deutschland vor 1945, Geschichte, Kultur, Kunst, Literatur, Nationalsozialismus, Alemania, Allemagne, cultura, culture, Dichtung, Germany
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur