Cover von Globale Maßlosigkeit wird in neuem Tab geöffnet

Globale Maßlosigkeit

Der (un)aufhaltbare Zusammenbruch des weltweiten Mittelstands
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sabet, Huschmand
Jahr: 2005
Verlag: Düsseldorf, Patmos
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind NÖ
Standorte: Ww 007 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Buch will darauf aufmerksam machen, dass nicht nur die Kluft zwischen dem Norden und dem Süden immer größer wird, sondern dass sich die Schere zwischen Arm und Reich in allen Teilen der Welt weiter öffnet - vor allem auf Kosten des Mittelstandes. Mit vielen Zahlen und Fakten belegt der Autor die Vermögensverschiebungen zugunsten der Superreichen und zeigt, wie diese Machtkonzentration in den Händen weniger eine immer stärker werdende Bedrohung für die Demokratie darstellt. Darüber hinaus stellt der Autor auch konkrete Schritte hin zu einer anderen Globalisierung vor.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sabet, Huschmand
Jahr: 2005
Verlag: Düsseldorf, Patmos
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Eine Welt
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-491-72499-6
Beschreibung: 223 S.
Schlagwörter: Armut, Einkommen, Einkommensverteilung, Finanzwirtschaft, Frieden, Globalisierung, Investition, Mittelstand, Neoliberalismus, Reichtum, Religion, globalisacion, globalisation, income, ingreso, revenu
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur