Cover von The financialisation of food, land, and nature wird in neuem Tab geöffnet

The financialisation of food, land, and nature

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten, Wien
Jahr: 2014
Verlag: Wien, Mandelbaum
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 1684 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: EP 1157 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

This special issue analyses the financialisation of food, land, and nature and its effects in different countries and areas, as well as its embeddedness in a long-term structural transformation of global capitalism. It contributes to a better theoretical understanding of the financialisation of food, land, and nature and explores new empirical cases, from the financialisation of farmland in Ukraine, to that of the food regime and land grabbing in Ethiopia, as well as of oil seed plantations in India, to the exploitation of the deep seabed.

Details

Jahr: 2014
Verlag: Wien, Mandelbaum
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Landwirtschaft
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-902996-01-5
Beschreibung: 148 S.
Schlagwörter: Entwicklung, Entwicklungspolitik, Frauenbewegung, Indien, Kolonialismus, Landbesetzung, Landwirtschaft, Lebensmittel, Migration, Natürliche Ressourcen, Neoliberalismus, Politik, Widerstand
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pfeffer, Clemens [RedIn]
Mediengruppe: Fachliteratur