Cover von Krieg und bewaffnete Konflikte - ohne Frauen kein Frieden?! wird in neuem Tab geöffnet

Krieg und bewaffnete Konflikte - ohne Frauen kein Frieden?!

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mandl, Sabine
Jahr: 2010
Verlag: Wien, Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule
Mediengruppe: Bildungsmaterial
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
BAOBAB
Standorte: J-2058 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: U-POL 1026 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Standorte: GL-U-1413 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Themenheft mit ausführlicher Analyse und der Unterrichtsleitfaden legen ein besonderes Augenmerk auf eine kritische Analyse der Rolle von Männern und Frauen im Krieg, aber auch in Post-Konflikt-Situationen. Die Schwerpunktthemen "Kinder im Krieg", "Medien und Krieg - Kriegsberichterstattung" und "Die Rolle Österreichs in internationalen Krisen" sowie eine durchgehende "Genderdimension" lassen Anknüpfungspunkte zur Alltagsrealität von Jugendlichen entstehen. Ziel ist, zu erkennen, dass Kriege oder bewaffnete Konflikte nur dann konstruktiv bewältigt und Frieden nachhaltig hergestellt werden kann, wenn beide Geschlechter gleichberechtigt Lösungen suchen und umsetzen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mandl, Sabine
Jahr: 2010
Verlag: Wien, Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule
Beilagen: 12seitiger Unterrichtsleitfaden
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Frauen/Gender
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
Beschreibung: 35 S.
Schlagwörter: Frau, Frauenrechte, Frieden, Friedenserziehung, Kindersoldat, Krieg, Medienpolitik, Sexuelle Gewalt
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Bildungsmaterial