Cover von Das explosive Erbe des Krieges wird in neuem Tab geöffnet

Das explosive Erbe des Krieges

Erfolge und Herausforderungen: zwischen Bilanz der Kampagne gegen Landminen und Streumuntion
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Aktionsbündnis Landmine.de, Berlin
Jahr: 2008
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: UM 1410 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Landminen und Streumunition töten wahllos und forderten in den zurückliegenden Jahrzehnten Hunderttausende Opfer, vor allem in den Entwicklungsländern des Südens. Als explosives Erbe des Krieges behindern sie die Entwicklung ganzer Regionen und be- und verhindern humanitäre Hilfsprojekte. Die Produzenten und Exporteure dieser Waffen kommen dagegen hauptäschlich aus den industrialisierten Ländern des Nordens. Diese Broschüre dokumentiert die Arbeit der Anti-Landminen-Kampagne und zeigt ihre Erolge auf, verweist aber auch auf verbleibende Herausforderungen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Aktionsbündnis Landmine.de, Berlin
Jahr: 2008
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Entwicklungspolitik/-hilfe
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
Beschreibung: 32 S., ill., Tab., Kt.,
Schlagwörter: Entwicklungsländer, Industrieländer, Kampagne, Landmine, Rüstung, Unternehmung, Waffenhandel, Betrieb, Dritte Welt
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Küchenmeister, Thomas [RedIn]; Schulz, Jan [RedIn]; Dubslaff, Julia [RedIn]; Sardarew, Anne [RedIn]
Mediengruppe: Fachliteratur