Cover von Black Box Afrika wird in neuem Tab geöffnet

Black Box Afrika

Ein Kontinent driftet ab
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Buch, Hans Christoph
Jahr: 2006
Verlag: Springe, zu Klampen Verl.
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 2854 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Autor geht mit seinen Reportagen aus den Krisengebieten Afrikas sowie seinen Essays zu afrikanischer Kultur und Politik der Frage nach, warum die Entkolonisierung gescheitert und der Kontinent ins Abseits gedriftet ist.
Ruanda, Liberia, Sudan, Kongo... Die Hiobsbotschaften aus den Krisengebieten Afrikas überschlagen sich seit etwa zehn Jahren. Zwar sind die Täter und Opfer für gewöhnlich schnell ausgemacht. Zahl und Ziele sogenannter Befreiungsbewegungen aber sind kaum mehr identifizierbar, die Ursachen der kriegerischen Auseinandersetzungen bleiben meist dunkel.
Hans Christoph Buch hat die Krisenregionen Afrikas regelmäßig bereist. In "Black Box Afrika" kann er daher aus unmittelbarer Anschauung über die Hintergründe der verheerenden Konflikte berichten. Seine Reportagen und Essays bieten einen Schlüssel zum Verständnis der politischen und kulturellen Verwerfungen auf dem afrikanischen Kontinent.
 
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Buch, Hans Christoph
Jahr: 2006
Verlag: Springe, zu Klampen Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Afrika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-934920-94-2
Beschreibung: 159 S.
Schlagwörter: Afrika, Armut, Gewalt, Hunger, Krieg, Africa, Afrique
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur