Cover von Kindersoldaten - Verlorene Kindheit und Trauma wird in neuem Tab geöffnet

Kindersoldaten - Verlorene Kindheit und Trauma

Möglichkeiten der Rehabilitation am Beispiel Norduganda
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spitzer, Helmut; Österreichische Forschungsstiftung für Entwicklungshilfe, Wien
Jahr: 1999
Verlag: Wien, ÖFSE
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Standorte: EP3062 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: KI 2525 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Gegenwärtig gibt es weltweit mehr als 300.000. Kindersoldaten, die aktiv in 36 bewaffneten Konflikten involviert sind. Diese von der ÖFSE publizierte Diplomarbeit setzt sich mit der Rehabilitation und sozialen Reintegration von Kindern auseinander, die aktiv an bewaffneten Konflikten teilgenommen haben. In den ersten Kapiteln werden der Terminus "Kindersoldat" hinterfragt und die Auswirkungen der Teilnahme von Kindern im Krieg analysiert. Den Schwerpunkt der Arbeit stellt die Beschreibung von 2 Rehabilitationsprojekten in Norduganda dar, die diese Kindern beim Wiedereinstieg in ein ziviles Leben unterstützen sollen.

Details

Jahr: 1999
Verlag: Wien, ÖFSE
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Menschenrechte
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
Beschreibung: 173 S.
Schlagwörter: Aggression, Gewalt, Integration, Kind, Krieg, Kriegsfolgen, Kriegsverbrechen, Militär, Projekt, Psychoanalyse, Psychotherapie, Sozialpsychologie, Terror, Uganda
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur