Cover von MORGEN:LAND wird in neuem Tab geöffnet

MORGEN:LAND

Wie wir uns, Österreich und die Welt ein schönes Stück weit verändern können
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Koller, Agnes [HrsgIn]; Koller, Gerald [HrsgIn]
Jahr: 2016
Verlag: Krems a.d. Donau, Edition Roesner
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Signatur: BI-3158 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Uns wandelt’s … – mit dieser doppeldeutigen Formulierung sind Taumel und Verunsicherung ebenso gemeint wie Veränderung, Aufbruch und Neubeginn. Wer dabei nur einen der beiden Aspekte sieht, gerät aus der Balance – wie die gespaltene Gesellschaft unserer Tage …
Wer sich jedoch besser am Horizont orientieren möchte – lokal wie global –, braucht Weitblick und Durchblick, um das zu erkennen, worum es tatsächlich geht: um das MORGEN:LAND, um eine gute Zukunft für alle Kinder und Nachkommen auf diesem Planeten.
Agnes und Gerald Koller, geübt und übend in der Kunst des Zusammendenkens und Brückenbauens, haben Initiativen aus Österreich eingeladen, von ihrem Aufbruch und Unterwegssein zu erzählen. Was uns dieses inspirierende und engagierte Buch nun zeigen kann, sind Weit- und Durchblicke, vor allem aber motivierende Lichtblicke.
Sie alle ermutigen uns: Verändern wir die alten Grenzen! Brechen wir auf: in ein Morgen, das alle landen lässt!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Koller, Agnes [HrsgIn]; Koller, Gerald [HrsgIn]
Jahr: 2016
Verlag: Krems a.d. Donau, Edition Roesner
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kultur/Kunst/Musik
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-903059-61-0
Beschreibung: 1. Aufl., 143 S.
Schlagwörter: Freiheit, Weltentwicklung, Welt, Österreich, mundo, monde, world
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur