Cover von Lethe wird in neuem Tab geöffnet

Lethe

Kunst und Kritik des Vergessens
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weinrich, Harald
Jahr: 2000
Verlag: München, Beck
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Standorte: EP2858 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wenn es eine Gedächtniskunst gibt, sollte es dann nicht auch eine Kunst des Vergessens geben? Wieviel Vergessen braucht oder verträgt eine Kultur, und wann überschreitet die Vergeßlichkeit die Grenzen der Moral? Auf solche Fragen kann besser antworten, wer sich mit der Kulturgeschichte des Vergessens vertraut gemacht hat. Diese Geschichte legt H. Weinrich hier vor - ebenso gelehrt wie stilistisch brillant, ebenso unterhaltend wie zum Nachdenken einladend.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weinrich, Harald
Jahr: 2000
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kultur/Kunst/Musik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-406-45647-2
Beschreibung: 3., überarb. Aufl., 316 S.
Schlagwörter: Kulturgeschichte, Vergangenheitsbewältigung, Geistesgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person