Cover von Die Gemeinde als politische Akteurin wird in neuem Tab geöffnet

Die Gemeinde als politische Akteurin

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Langeder-Höll, Kristina; Prager, Lorenz; Hladschik, Patricia
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule
Mediengruppe: Bildungsmaterial
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Signatur: M-3/2164 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Signatur: UM 3182 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Gemeinde ist jene politische Akteurin, die der Lebensrealität von Schüler*innen am nächsten ist. Das Heft möchte Beteiligungsformen aufzeigen, um junge Menschen für politisches Engagement zu sensibilisieren und für Demokratie zu interessieren. Der erste Teil enthält Informationen zu den Aufgaben, Organen und zur Finanzierung von Gemeinden. Der zweite Teil widmet sich partizipativer Beteiligungsmöglichkeiten. Die Methode "Service-Learning" wird im Praxisteil in Form eins prototypischen Projektverlaufs skizziert. Hierbei geht es um ein partizipatives Projekt zwischen Schule und Gemeinde mit dem Ziel, zivilgesellschaftliches Engagement und Partizipation zu stärken. Weitere Unterrichtsimpulse für verschiedene Altersstufen finden sich am Ende des Hefts.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Langeder-Höll, Kristina; Prager, Lorenz; Hladschik, Patricia
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Politische Bildung
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 6-10 Jahre, 10-12 Jahre, 12-14 Jahre, 14-18 Jahre
Beschreibung: 22 Seiten
Schlagwörter: Partizipation, Mitbestimmung, Jugend, Gemeinde, Kommunalverwaltung, Kommunalpolitik
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Bildungsmaterial