Cover von Tiefe Integration in den Nord-Süd-Beziehungen wird in neuem Tab geöffnet

Tiefe Integration in den Nord-Süd-Beziehungen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten, Wien
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Mandelbaum
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 1063 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: EP 1152 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

In der Handelspolitik der letzten Jahre sind deutliche Veränderungen zu beobachten, wodurch mit Tiefer Integration verbundene Themen einen größeren Stellenwert gewinnen – insbesondere in bilateralen Abkommen zwischen der EU und den USA, aber auch bei transnationalen privaten Regulierungen wie etwa Produktstandards. Tiefe Integration zielt darauf ab, einen einheitlichen ökonomischen Rahmen für Handel und Investitionen zu schaffen. Die Harmonisierung dieser "behind the border"-Regulierungen, zu denen auch die Angleichung der Wettbewerbspolitik, der Investitionsregeln und der intellektuellen Eigentumsrechte gehört, führt jedoch zu Spannungen innerhalb der Nord-Süd-Beziehungen. Dieses Heft analysiert den widersprüchlichen Prozess der Tiefen Integration und behandelt Fragen zu dessen Reichweite und Bewertung.

Details

Jahr: 2012
Verlag: Wien, Mandelbaum
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Entwicklungspolitik/-hilfe
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-85476-399-4
Beschreibung: 108 S.
Schlagwörter: Entwicklungspolitik, Wissenschaft
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Claar, Simone [RedIn]; Nölke, Andreas [RedIn]
Mediengruppe: Fachliteratur