Cover von Periphere Staatlichkeit wird in neuem Tab geöffnet

Periphere Staatlichkeit

Kritische Staatstheorie des globalen Südens
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten, Wien
Jahr: 2008
Verlag: Wien, Mandelbaum Edition Südwind
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: EP 1123 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Standorte: B-1549 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das JEP geht der Frage nach, wie kritische staatstheoretische Ansätze für die Analyse semiperipherer Staaten bzw. sog. "Schwellenländer" fruchtbar gemacht werden können. Dabei soll insbesondere untersucht werden, welche Formen von Staatlichkeit sich unter dem Druck einer neo-liberalen Globalisierung herausbilden und welche kultur- und regionalspezifischen Eigenheiten sich oberflächlich erkennen lassen.
Der vorliegende Band unternimmt eine Bestandsaufnahme und kritische Aktualisierung zentraler theoretischer Debatten, u.a. der Dependencia, und beleuchtet an ausgewählten Fallbeispielen (Argentinien, Brasilien, Südafrika, Jordanien und Birma) Strukturen und Phänomene peripherer Staatlichkeit.

Details

Jahr: 2008
Verlag: Wien, Mandelbaum Edition Südwind
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Entwicklungspolitik/-hilfe
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978385476-262-1
Beschreibung: 152 S.
Schlagwörter: Entwicklungspolitik, Globalisierung, Schwellenländer, Staatstheorie, globalisacion, globalisation
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Atac, Ilker [RedIn]; Lenner, Katharina [RedIn]; Schaffar, Wolfram [RedIn]
Mediengruppe: Fachliteratur