Cover von Signale aus dem Süden - Afrika am Wort wird in neuem Tab geöffnet

Signale aus dem Süden - Afrika am Wort

Leben. Gestern Heute
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Österreich, Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten, Wien
Jahr: 1991
Verlag: Wien, ÖBV
Mediengruppe: Bildungsmaterial
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
BAOBAB
Standorte: I-2003 Status: Im Archiv Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Afrika wurde immer als der geschichtslose Kontinent angesehen. Die Medienmappe geht der Geschichte und der Ökonomie des afrikanischen Kontinents nach, schwerpunktmäßig gegliedert in: Afrika-Einst (alte Reiche, Sklaverei, Kolonialismus, Widerstand), Afrika-Jetzt (Wirtschaft, Entwicklungszusammenarbeit...), Uhuru (Politische Philosophie in Afrika, der "Stammesbegriff"), Länderprofile. Ferner werden die Themen Geschichte, Reiseberichte, Schwarze in Amerika, Wirtschaft, Ökologie, Entwicklungszusammenarbeit und Südliches Afrika mit ausgewählten Texten aus Periodika, Büchern und Broschüren dokumentiert. Der Medienmappe liegt das Video "Afrika-Das neue Nationalgefühl" und die Tonbandkassette "Zimbabwe 1990. Momentaufnahmen 10 Jahre nach der Unabhängigkeit" bei.

Details

Jahr: 1991
Verlag: Wien, ÖBV
Beilagen: 1 Videokassette, 1 Tonbandkassette
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Afrika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 3-215-07476-1
Beschreibung: 472 S., Materialmappe, Medienverbundprogramm
Schlagwörter: Afrika, Entwicklungsfragen, Geschichte, Kolonialismus, Lebensbedingungen, Ökologie, Politik, Wirtschaft, Africa, Afrique
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Beilage(n): 1 Videokassette, 1 Tonbandkassette
Mediengruppe: Bildungsmaterial