Cover von Der einzige Ort wird in neuem Tab geöffnet

Der einzige Ort

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stangl, Thomas
Jahr: 2004
Verlag: Graz - Wien, Literaturverlag Droschl
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: HB-0216 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Manchen Eroberungszügen gehen kollektive Träume voraus. Es heißt, daß die mongolischen und türkischen Nomadenstämme, die durch die Wüste Zentralasiens zogen, immer wieder die Türme und die Kuppeln einer Stadt namens Kizil Alma durch die Sandstürme hindurch, hinter den Schneewächten funklen sahen, irgendwo zwischen dem Kaspischen Meer, der Wüste Gobi und dem Tienshan sollte diese Stadt zu verorten sein und entzog sich doch jeder Verortung.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stangl, Thomas
Jahr: 2004
Verlag: Graz - Wien, Literaturverlag Droschl
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Pädagogik/Globales Lernen
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-85420-649-6
Beschreibung: 2., Aufl.,, 405 S.
Schlagwörter: Abenteuer, Asien, Geschichte, historia, Kaspisches Meer, Magie, Mongolei, Mystik, Mythologie, Nomadismus, Religion, Sahara, Stadt, Wüste, Asia, Asie, Ballungsgebiet, mistica, mitologia, Mongolia, Mongolie, mysticism, mystique, mythologie, mythology, Nomade
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur