Cover von Gedichte aus dem Diwan wird in neuem Tab geöffnet

Gedichte aus dem Diwan

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rumi, Dschalaluddin
Jahr: 2003
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: HB-0015 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Dschalaluddin Rumi der Gründer des Ordens der Tanzenden Derwische, ist einer der bedeutendsten islamischen Mystiker, aus seinen Gedichten spricht einen fazinierende Hochschätzung alles Irdischen - Wein, Liebe, Freundschaft, bühenden Gärten-, das er als Sympol für eine höhere geistige Welt versteht. Das Buch vermittelt einen einzigartigen Einblick in Rumis mystisches Denken und seine Poesie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rumi, Dschalaluddin
Jahr: 2003
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Indigene Bevölkerung / Minorisierte Gruppen
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-406-51027-2
Beschreibung: 143 S.
Schlagwörter: Liebe, Mystik, Sprache, Tanz, Wein, mistica, mysticism, mystique
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur