Cover von Globale Wertschöpfungsketten wird in neuem Tab geöffnet

Globale Wertschöpfungsketten

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2008
Verlag: Braunschweig, Westermann
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: WW 1233 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die neue internationale Arbeitsteilung und die Machtverschiebung zwischen Produzenten und Handel, kombiniert mit dem Potenzial einer globalen Infrastruktur erzwingen die Frage danach, wer heute bestimmt, wer gewinnt und wer im weltweiten Wettbewerb um Absatzmärkte, Produktionsstandorte und Rohstoffressourcen unterliegt. Der Blick auf Wertschöpfungsketten ist geeignet, neue Machtverhältnisse in der Weltwirtschaft besser zu analysieren.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2008
Verlag: Braunschweig, Westermann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Weltwirtschaft
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
Beschreibung: 66 S.
Schlagwörter: Globalisierung, Indien, Kraftfahrzeugindustrie, Lederindustrie, Tourismus, Weltmarkt, Automobilindustrie, globalisacion, globalisation
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schamp, Eike W. [Red]
Mediengruppe: Fachliteratur