Cover von Kleines Lexikon intimer Städte wird in neuem Tab geöffnet

Kleines Lexikon intimer Städte

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Andruchowytsch, Juri
Jahr: 2016
Verlag: Frankfurt/Main, Insel Verl.
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-2698 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Juri Andruchowytsch, »der poetische Landvermesser« (FAZ) aus der Unruhezone Ukraine, hat viel Zeit investiert, um sich mit fremden Städten anzufreunden, die ihm Schutz und Ruhe gewähren sollten. In manchen ist er eine Weile hängengeblieben. Andere wurden zu Lebensstationen: »München beginnt gleich hinter Moskau, das Alphabet harmoniert mit der Zeit« – denn München war die erste deutsche Stadt, die der junge Autor aus der untergehenden Sowjetunion besuchte, um ganz in der Nähe, am Starnberger See, seine Moscoviada zu schreiben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Andruchowytsch, Juri
Jahr: 2016
Verlag: Frankfurt/Main, Insel Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lebensbedingungen
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-458-17679-4
Beschreibung: 415 S.
Schlagwörter: Tourismus, Ukraine
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Stöhr, Sabine [ÜbersIn]
Originaltitel: Leksykon intymnych mist <UK>
Mediengruppe: Fachliteratur