Cover von Refugees Worldwide wird in neuem Tab geöffnet

Refugees Worldwide

Literarische Reportagen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Wagenbach
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Signatur: BU 22150 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Rund 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Internationale Autoren geben den unterschiedlichen Schicksalen, die dahinter stehen, eine Stimme.
Dass man auch im Provisorium zuhause sein kann und sogar deutlich mehr als an dem Ort, der vor Jahrzehnten einmal Heimat war, belegen Bewohner aus dem weltgrößten Flüchtlingscamp in Dadaab in Kenia. Der kongolesische Flüchtling in Japan kommt in diesem Band ebenso zu Wort wie Nora Bossong mit ihren Erlebnissen in einer Freiwilligeninitiative in New York vor und in der Trump-Ära. Andere Reisen führen Schriftsteller nach Litauen, Indonesien, Nigeria, Belize, Griechenland, Marokko, Brasilien, Syrien, in den Südsudan und die Ukraine.
Das Projekt »Refugees Worldwide« wurde von Ulrich Schreiber in der Peter-Weiss-Stiftung für Kunst und Politik e.V. entwickelt und von Luisa Donnerberg betreut.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Wagenbach
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Migration/Flüchtlinge
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-8031-2783-9
Beschreibung: 219 Seiten
Schlagwörter: Flucht, Flüchtling, Migration
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Donnerberg, Luisa [HrsgIn]; Schreiber, Ulrich [HrsgIn]
Mediengruppe: Fachliteratur