Cover von Scham und Schande wird in neuem Tab geöffnet

Scham und Schande

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rushdie, Salman
Jahr: 1983
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Signatur: BI-0512 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Roman ist angesiedelt in einem Land das >nicht ganz< Pakistan ist (das aber auch kein anderes Land auf der Welt sein könnte), und verknüpft historische und politische Realitäten mit einem phantastischen Gewebe aus Träumen, Märchen und Legenden. Im Mittelpunkt stehen zwei verwandte und verfeindete Sippen, eine Tragödie von Shakespeareschen Ausmaßen. Tragende Rollen übernehmen auch die Frauen, obwohl sie scheinbar - wie es sich in einem islamischen Land gehört - nur am Rande des Geschehens mitwirken. Diese Saga von Leidenschaft, Verrat, Rache, sexueller Verirrung und Gewalt wurzelt in einer realen Welt, die nicht minder phantastisch , grotesk und gespenstisch ist.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rushdie, Salman
Jahr: 1983
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Entwicklungspolitik/-hilfe
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-492-02892-6
Beschreibung: 340 S.
Schlagwörter: Geschichte, Autor, Kind, Politik, Welt, Literatur, Buch, Islam | Frau, Weltbild, Gewalt, Mythos, Pakistan, Indien, Islam, authors, auteur, autor, mundo, monde, world, Dichtung, books, livre, libro
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Shame >E<
Fußnote: Roman
Mediengruppe: Fachliteratur