Cover von Arbeitende Kinder stärken wird in neuem Tab geöffnet

Arbeitende Kinder stärken

Plädoyers für einen subjektorientierten Umgang mit Kinderarbeit
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Liebel, Manfred; Overwien, Bernd
Jahr: 1998
Verlag: Frankfurt/Main, Verl. für Interkulturelle Kommunikation
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Signatur: EP3039 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Signatur: EP3039/2 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Signatur: KI 2523-1 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Den AutorInnen des Buches geht es darum, die Arbeit von Kindern in ihren vielfältigen sozialen und kulturellen Kontexten und in ihren positiven und negativen Aspekten zu beleuchten. Arbeitende Kinder sollen unterstützt und gestärkt werden sich zu organisieren und mit Hilfe von Interessensgemeinschaften ihre Rechte wahrzunehmen. Kapitelweise werden Definitionen, Dokumentationen von arbeitenden Kindern, der Kontext der Nord-Süd-Verhältnisse und die Kontroversen im Umgang mit der Kinderarbeit aufgezeigt, über das sich der Leser ein Urteil bilden soll.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Liebel, Manfred; Overwien, Bernd
Jahr: 1998
Verlag: Frankfurt/Main, Verl. für Interkulturelle Kommunikation
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kinderarbeit/Straßenkinder
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-88939-455-8
Beschreibung: 386 S.
Schlagwörter: Arbeit, Arbeitsbedingungen, Arbeitskräfte, Arbeitsrecht, Arbeitswelt, Gesellschaft, Kind, Kinderarbeit, Nord-Süd-Beziehungen, Organisation, Recht, Rechte des Kindes, Sozialstruktur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur