Cover von Landleben wird in neuem Tab geöffnet

Landleben

Von einer, die raus zog
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sezgin, Hilal
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Dumont
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Standorte: ÖK-B-1932 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Früher war die Autorin eine Stubenhockerin: Großstadt, Bürojob, am Wochenende schlief sie gerne aus. Heute hat sie nicht nur gülleresistente Stiefel, sondern auch Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner und Katzen. Und vor allem: ein Haus auf dem Land. Sie nimmt den Leser mit auf ihre ganz persönliche Reise ins Glück. Sie berichtet von den erhofften Vorzügen und den unerwarteten Problemen des Landlebens; angefangen bei der Suche nach dem perfekten Haus über den Bau von Stallungen und das Einmachen von Obst bis hin zur korrekten Tierhaltung. Dem Verzicht auf gewohnte Bequemlichkeiten steht eine neue Form von Selbstbestimmung gegenüber. Aus dem "Leben ohne" ist vor allem ein "Leben mit" geworden: "Ein Leben mit weitem Blick aus allen Fenstern, ein Leben mit den Jahreszeiten, ein Leben mit Tieren, ein Leben mit Schnee im Winter, Kuckucksrufen im Frühjahr, Faulenzen im eigenen Garten im Sommer und Pilzsammel- und Einkochorgien im Herbst."

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sezgin, Hilal
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Dumont
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lebensbedingungen
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-8321-6190-3
Beschreibung: 270 S.
Schlagwörter: Ernährung, Landwirtschaft, Weltbild
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur