Cover von Wenn meine Haare sprechen könnten wird in neuem Tab geöffnet

Wenn meine Haare sprechen könnten

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kodua, Dayan (Verfasser); Gebel, Nicole (Künstler)
Jahr: 2024
Verlag: Bonn, bpb (Bundeszentrale für politische Bildung)
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Signatur: F-4/0414 Standort 2: Status: Entliehen Frist: 09.09.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Signatur: F-4/0414-2 Standort 2: Status: Unvollständig Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Schon am Morgen freut sich Akoma auf den Tag: Sie und ihre Schulklasse machen einen Ausflug. Akoma hat sich entschieden, ihre Afro-Locken offen zu tragen und ihre Mutter hat sie ihr schön gekämmt. Doch dann passiert das, was Akoma gar nicht mag: dass fremde Menschen ihre Haare anfassen. Das Buch steht beispielhaft für die Erfahrung vieler Schwarzer Kinder (Kids of Color) und möchte Kinder ermutigen, sich gegen grenzüberschreitendes Verhalten Erwachsener zu wehr zu setzen und die eigenen Grenzen zu artikulieren. Es lädt auch ein, über ein respektvolles Miteinander in einer vielfältigen Gesellschaft nachzudenken. Am Schluss gibt es noch Wissenswertes über die Geschichte Schwarzer Frisuren als Ausdruck von Identität und Zugehörigkeit.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kodua, Dayan (Verfasser); Gebel, Nicole (Künstler)
Jahr: 2024
Verlag: Bonn, bpb (Bundeszentrale für politische Bildung)
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Rassismus
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 3-6 Jahre, 6-10 Jahre, 10-12 Jahre
ISBN: 978-3-7425-0881-2
Beschreibung: Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung, 44 Seiten
Schlagwörter: Diversität, Kinderbuch, Identität, Rassismus, Empowerment, Ghana
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch