Cover von Friedenshoffnung Weltbürgertum wird in neuem Tab geöffnet

Friedenshoffnung Weltbürgertum

einst weltbürgerlich und friedensfördernd engagiert - heute vergessen und verkannt : fünfzig Porträts
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2023
Verlag: Ulm, Klemm + Oelschläger
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Signatur: BI-3483 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Weltbürgertum ist eine menschenverbindende und friedensstiftende Kraft – das Gegengewicht zu Militarismus, Kriegsbereitschaft, Umweltzerstörung und Menschenverachtung. Das Buch versammelt fünfzig biographische Porträts von vierzehn Autorinnen und Autoren sowie rahmende Gedanken und einen aktuellen Text der kürzlich verstorbenen pazifistischen Weltbürgerin Antje Vollmer. Die Beitragenden eint das Bewusstsein, der Diskussion über die Förderung des Weltfriedens neuen Schwung mit historischer Expertise zu verleihen.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2023
Verlag: Ulm, Klemm + Oelschläger
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783862811847
Beschreibung: 1. Auflage, 293 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bastian, Till (Herausgeber); Lang-Wojtasik, Gregor (Herausgeber)
Sprache: Deutsch, Englisch