Cover von Tod in Pannonien wird in neuem Tab geöffnet

Tod in Pannonien

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Himmelbauer, Thomas
Jahr: 2009
Verlag: Marchtrenk, Federfrei
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-1434 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein Krimi, der bis zur letzten Seite Spannung bietet. Zusätzlich zur fesselnden Geschichte kann man sich sehr gut in die südburgenländische Welt einfühlen
 
Im kleinen südburgenländischen Ort Güttenbach werden zwei Ausländer ermordet: zunächst eine slowakische Altenpflegerin und rund einen Monat später der Leiter einer slowakischen Volkstanzgruppe. Bei den Ermordeten werden Plakate mit der Aufschrift „Ausländer raus“ gefunden. Trotz intensiver Recherche finden die Kriminalisten keine Anhaltspunkte, um den Täter zu fassen. So wird ein junger Beamter des Innenministeriums, Anton Geigensauer, auf den Fall angesetzt. Er soll sich in Güttenbach ansiedeln und getarnt als Angestellter der Wetterstation ermitteln. Aber auch Geigensauers Bemühungen fruchten zunächst wenig. Das Motiv des Täters bleibt rätselhaft. Doch als Geigensauer beginnt, sich in Güttenbach heimisch zu fühlen, geschieht ein weiterer Mord.
 
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Himmelbauer, Thomas
Jahr: 2009
Verlag: Marchtrenk, Federfrei
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Europa
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-95025-606-2
Beschreibung: 177 S.
Schlagwörter: Ausländer, Kriminalität, Rassismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur