Cover von Wölfe in der Nacht wird in neuem Tab geöffnet

Wölfe in der Nacht

16 Geschichten aus Kuba
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Santiesteban Prats, Ángel
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt/Main, S. Fischer Verlag
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Signatur: AM-B-1877 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Erzählungsband »Wölfe in der Nacht« des kubanischen Autors Ángel Santiesteban erzählt von einem anderen Kuba, fern der Postkartenidylle und des scheinbar so karibisch-leichten Lebensflairs: verstörend, eindringlich, hochpolitisch.
Unbeirrbar erhebt der Kubaner Ángel Santiesteban seine Stimme gegen Willkür und Unterdrückung. Seine Erzählungen sind durchwebt von eigenen Erfahrungen, ihr Spektrum reicht von phantastisch bis zu erschütternd real: Da verschwindet eine Figur aus ihrem Roman, um der Zensur zu entgehen; eine hungrige Meute Männer zieht im Dunkel der Nacht los, um das Fleisch toter Rinder zu stehlen; inmitten einer ausgelassenen Feier suchen einen Soldaten Erinnerungen an den Angola-Krieg heim.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Santiesteban Prats, Ángel
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt/Main, S. Fischer Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lateinamerika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-10-397308-2
Beschreibung: 269 Seiten
Schlagwörter: Lateinamerika, Kuba
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik