Cover von Tiere essen wird in neuem Tab geöffnet

Tiere essen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Foer, Jonathan Safran
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt am Main, fischer Taschenbuch
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Signatur: BU 1671 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Signatur: ÖK-B-1890 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Als Jonathan Safran Foer Vater wurde, war dies für ihn der Anlass, sich konsequenter mit seiner Ernährungsweise auseinander zu setzen. Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wie sie leben und sterben?
Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Er hinterfragt die Geschichten, mit denen wir unser Essverhalten rechtfertigen, und er zeigt, wie sie dazu beitragen, dass wir vor den Konsequenzen der Massentierhaltung die Augen verschließen. "Tiere essen" ist ein leidenschaftliches Plädoyer für ethisches Handeln beim Essen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Foer, Jonathan Safran
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt am Main, fischer Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Landwirtschaft
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-596-18879-6
Beschreibung: 400 S.
Schlagwörter: Ernährung, Fleisch, Fleischindustrie, Landwirtschaft, Tierhaltung, Lebensstil, viande, meat, carne
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur