Cover von Annäherungen wird in neuem Tab geöffnet

Annäherungen

Junge Flüchtlinge und ihre PatInnen erzählen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Asylkoordination Österreich, Verein von AusländerInnen- und Flüchtlingsorganisationen und -betreuerInnen, Wien
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt|Wien, Brandes und Apsel|Südwind
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Signatur: F-3/0035 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Signatur: BU 22100 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Signatur: EP2323 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Signatur: MR-B-0301 Standort 2: Status: Entliehen Frist: 12.02.2021 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Junge Flüchtlinge, die allein nach Österreich kommen, bewegen sich ohne schützenden Familienverband in einem fremden Land. Das Projekt connecting people versucht seit 5 Jahren, diese jungen Menschen mit erwachsenen ÖsterreicherInnen in Patenschaften zusammen zu bringen, damit sie den Alltag besser meistern können. Die Texte des Buches geben Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt von PatInnen, und Jugendliche erzählen von ihren Hoffnungen, Zweifeln und Ängsten, von ihren Erfahrungen in der Fremde und der Begegnung mit ihren PatInnen.

Details

Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt|Wien, Brandes und Apsel|Südwind
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Migration/Flüchtlinge
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 3-85476-178-3
Beschreibung: 188 S.
Schlagwörter: Asyl, Flüchtling, Interkulturelle Kommunikation, Migration, Migrationspolitik, Patenschaft, asile, asilo, asylum
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur