Cover von Frida wird in neuem Tab geöffnet

Frida

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Drakulic, Slavenka
Jahr: 2007
Verlag: Wien, Zsolnay
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Signatur: BI-1186 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Coyoacán nahe Mexiko City, ein früher Morgen im Juli 1954: Die 47-jährige Frida Kahlo liegt nach einer unruhigen Nacht in ihrem Bett. Sie spürt den Tod, überlässt sich aber nicht dem Schicksal, das ihr ein Leben lang übel mitgespielt hat. Die Entscheidung, wie sie stirbt, will sie selbst treffen. Zuvor lässt sie das Leben Revue passieren. Faszinierend und schrecklich zugleich: Slavenka Drakulic zeigt uns Frida Kahlo, wie wir sie noch nie gesehen haben.
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Drakulic, Slavenka
Jahr: 2007
Verlag: Wien, Zsolnay
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lateinamerika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren, 14-18 Jahre
ISBN: 978-3-552-05408-0
Beschreibung: 172 S.
Schlagwörter: Lebensbedingungen, Künstler
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur