Cover von Lara und Rebecca wird in neuem Tab geöffnet

Lara und Rebecca

Am anderen Ufer des Mississippi
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vereecken, Kathleen
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, Dressler (Cecilie Dressler Verl.)
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
BAOBAB
Standorte: III-0466 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Lara und Rebecca sind die besten Freundinnen, lernen zusammen, können über alles sprechen und sich miteinander an alltäglichen Erlebnissen freuen. Und doch unterscheiden sie sich grundsätzlich: Lara ist die Tochter des Plantagenbesitzers, Rebecca ein Sklavenmädchen. Als ihre Wege sich trennen, werden ihre unterschiedlichen Lebensläufe parallel weitererzählt. Die Geschichte der beiden Mädchen und später jungen Frauen wird spannend und feinfühlig geschildert. Schwierige Themen wie Unterdrückung, Misshandlung, Vergewaltigung werden aufgenommen, aber zurückhaltend erzählt. Das zentrale Thema des Sklaventums wird differenziert dargestellt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vereecken, Kathleen
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, Dressler (Cecilie Dressler Verl.)
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Nordamerika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-791521046
Beschreibung: 191 S.
Schlagwörter: Frau, Jugendbuch, Lebensbedingungen, Mädchen, Sklaverei, USA, Anti-Sklaverei-Gesetze
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik