Cover von Konflikt als Chance wird in neuem Tab geöffnet

Konflikt als Chance

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2000
Verlag: Bonn, Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Ent
Mediengruppe: CD-ROM
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Signatur: M-2/2079 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Signatur: CDR 14 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Signatur: CDR 14-1 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Signatur: CDR-1 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die CD-ROM bietet eine große Vielfalt an Informationen, 90 Minuten Videomaterial, 120 Minuten Tondokumente, 300 Fotos und 120 Texte zum Themenkomplex "Konflikt und Konfliktbearbeitung". Sie präsentiert dabei keine einfachen Lösungen als Patentrezepte. Statt dessen stellt sie Ansätze zur Konfliktbearbeitung vor und regt eine kritische Auseinandersetzung mit ihnen an. Sie ist in fünf thematische und ein weiterführendes Kapitel untergliedert: 1. Meinungen, Ideen, Theorien - Das Thema Konflikt und Gewalt Dieses Kapitel stellt Konflikttheorien und Alltagsmeinungen vor, um eine theoretische Auseinandersetzung mit der Konflikt-Thematik zu ermöglichen. 2. Konflikte, Konfrontationen, Kriege - Der Beginn des neuen Jahrtausends im Spiegel der Medien Durch einen historischen Zufall - die Jahrtausendwende - ausgewählte Konflikte werden schlaglichtartig vorgestellt, so wie die deutschen Medien über sie berichteten. 3. Ursachen, Auswirkungen, Perspektiven - Die Spirale der Gewalt Wer über Konflikte redet, muss sich auch über ihre Auswirkungen bewusst sein. In diesem Kapitel werden - teils drastisch - die Folgen der Spirale vorgestellt, die einsetzt, wenn Konflikte gewaltsam "gelöst" werden. 4. Vorbeugen, Verhindern, Eingreifen - Kreative und gewaltfreie Konfliktlösungen Aus allen Lebensbereichen werden Modelle gewaltfreier, konstruktiver und ziviler Konfliktlösung vorgestellt. Sie machen Mut, sich ihnen kreativ zu stellen. 5. Täter, Opfer, Helden - Menschen in Konflikten Nichts ist konkreter als Menschen, die sich in Konflikten bewährten oder die versagten. Auch in schwierigsten Situationen ist es oft möglich, konstruktiven Einfluss zu nehmen. 6. Engagierte Organisationen - Engagierte deutsche und internationale Organisationen Das Berghof Forschungszentrum für konstruktive Konfliktbearbeitung in Berlin stellte der CD-ROM seine Datenbank "Wegweiser" mit zahlreichen Adressen und Internetverweisen zur Verfügung.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2000
Verlag: Bonn, Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Ent
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Frieden/Friedenserziehung
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
Beschreibung: CD-ROM, multimedial
Schlagwörter: Apartheid, Entwicklung, Ethnischer Konflikt, Familie, Flüchtling, Frau, Frieden, Friedenserziehung, Gewalt, Gewaltlosigkeit, Innenpolitischer Konflikt, Internationaler Konflikt, Jugend, Kind, Konflikt, Konfliktmanagement, Krieg, Kriegsfolgen, Landmine, Mali, Menschenrechte, Nichtstaatliche Organisation, Organisation, Person, Person Mahatma Ghandi, Person, Kamara, Maud, Person, Rabin, Yitzhak, Person, San Suu Kyi, Aung, Person, Tutu, Desmond, Rüstung, Sozialer Konflikt, Waffenhandel
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: CD-ROM