Cover von Jahrbuch Menschenrechte 2005 wird in neuem Tab geöffnet

Jahrbuch Menschenrechte 2005

Schwerpunkt: Frauenrechte durchsetzen!
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin; Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland, Bonn; Ludwig-Boltzmann-Institut für Menschenrechte, Wien
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt/Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Standorte: MR-B-0445 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Buch hat die Durchsetzung der Menschenrechte von Frauen zum Themenschwerpunkt. Zehn Jahre nach der Weltfrauenkonferenz von Peking (1995) wird Bilanz gezogen. Probleme wie der internationale Frauenhandel oder die Diskriminierung von Frauen, insbesondere in der täglichen Arbeitswelt, ebenso aber auch erfolgreiche Bestrebungen zur Verbesserung der Situation der Frauen, beispielsweise mit dem Gewaltschutzgesetz in Deutschland oder im Kampf gegen die Genitalverstümmelung in Niger werden behandelt. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Zusammenhang von Bildung und Frauenrechten. Ferner werden globale Prinzipien, die Internationale Menschrechtsarbeit und die Menschenrechte in Deutschland und Europa diskutiert.
 

Details

Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt/Main, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Menschenrechte
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-518-45650-4
Beschreibung: 399 S.
Schlagwörter: Arbeitsrecht, Asyl, Bildungschance, Entwicklungszusammenarbeit, Frauenhandel, Frauenrechte, Genitale Verstümmelung, Gewalt, Islam, Kongo, Menschenrechte, Mexiko, Migration, asile, asilo, asylum, chance d`education, educational opportunities, oportunidad de educacion, traffic in women, trafico de mujeres, traite des femmes
Mediengruppe: Fachliteratur