Cover von Fiesta wird in neuem Tab geöffnet

Fiesta

Jenseits von Entwicklung, Hilfe und Politik
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Esteva, Gustavo; Brunner, Markus [HrsgIn]
Jahr: 1992
Verlag: Frankfurt|Wien, Brandes und Apsel|Südwind
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: EP 1030 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: EP 1030-1 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der mexikanische Autor G. Esteva ist einer der prominenten Kritiker der Theorie und Praxis von "Entwicklung" und "Hilfe" der reichen Länder des Nordens. Aus seinen in Gemeinschaften ländlicher Gegenden Südmexikos und in barrios bajos der Hauptstadt gemachten Erfahrungen, wo er funktionierende Lebensformen jenseits des Wirtschaftlichkeitsdenkens vorfand, entwickelte er seine Ideen für ein Zeitalter "jenseits von Entwicklungen". Sein Ansatz gesteht den Ländern der Dritten Welt ein Eigenleben zu, das nicht auf die Entwicklungsprogrammatik der Industrieländern angewiesen ist.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Esteva, Gustavo; Brunner, Markus [HrsgIn]
Jahr: 1992
Verlag: Frankfurt|Wien, Brandes und Apsel|Südwind
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Entwicklungspolitik/-hilfe
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-86099-101-9
Beschreibung: 184 S.
Schlagwörter: Entwicklungstheorie, Mexiko
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur