Cover von Shadow Game wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Shadow Game

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2022
Verlag: Wien, Baobab
Reihe: Weltbilder
Mediengruppe: Video on Demand
E-Medium Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

Bibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Bibliothek
:
Digitale Bibliothek
Signatur: Standort 2: Status: Streaming Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Phänomen unbegleiteter Kinder und Jugendlicher, die nach Europa fliehen, ist nicht neu. Weil aber viele europäische Länder ihre Grenzen geschlossen haben, sind die damit verbundenen Risiken extrem hoch geworden. Die geflüchteten Minderjährigen stammen hauptsächlich aus Pakistan, Afghanistan, dem Irak und Syrien. Oft sind sie Monate oder sogar Jahre unterwegs. Shadow Game begleitet Jugendliche auf ihrer gefährlichen Reise quer durch ganz Europa, entlang der sogenannten „Balkanroute“. Auf der Flucht vor Armut und Krieg haben diese jungen Menschen ihre Hoffnungen auf Europa gesetzt. Doch um an ihr Ziel zu kommen, müssen sie durch eine Schattenwelt aus Minenfeldern, reißenden Flüssen, Menschen-Schmugglern und gewalttätigen Grenzschutzbeamten und versuchen verzweifelt, das zu gewinnen, was sie „The Game“ nennen.
Shadow Game zeigt authentisch und unmittelbar die erschütternden Auswirkungen der europäischen Grenzpolitik aus der Perspektive der jungen Menschen, die ihre Erlebnisse mit ihren Smartphones festhalten.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2022
Verlag: Wien, Baobab
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Migration/Flüchtlinge
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
Beschreibung: 55 min
Reihe: Weltbilder
Schlagwörter: Kinderrechte, Menschenrechte, Flucht, Film, Migration, Flüchtling, Asylrecht, Grenze, law of asylum, droit d`asile, derecho de asilo
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Blankevoort, Eefje (Regisseur); Driel, Els van (Regisseur)
Sprache: Original_mit_dt._Untertiteln_Film
Fußnote: Dokumentarfilm, Sprache: Englisch/Arabisch, Paschto, Kurdisch, Persisch; Untertitel: Deutsch
Mediengruppe: Video on Demand