Cover von Elektro Krause wird in neuem Tab geöffnet

Elektro Krause

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eckermann, Patricia (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, tredition
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Signatur: BU 21140 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Krause - Schwarz, Elektrikerin und Geisterjägerin a.D. - kommt in die rheinische Pampa. Ende der 80er Jahre, auf dem Dorf, begegnen ihr dort viele Weiße mit Vorurteilen. Entsprechend schnell will sie eigentlich wieder raus aus „Milchschnittenhausen“.
Doch sie muss im Betrieb ihres Vaters Nobby aushelfen, denn der ist seit einem Arbeitsunfall nicht mehr derselbe. Krause ahnt, dass der Grund dafür kein einfacher Stromschlag war. Bei der Suche nach der wahren Unfallursache macht Krause nicht bloß unerfreuliche Bekanntschaft mit toten und lebendigen Nazis. Sie stößt auf eine okkulte Verschwörung, die ganz Deutschland bedroht.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eckermann, Patricia (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, tredition
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Rassismus
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 9783347136502
Beschreibung: Erstausgabe, 228 Seiten
Schlagwörter: Rechtsextremismus, Integration, Diskriminierung, Rassismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik