Cover von Wir mussten flüchten wird in neuem Tab geöffnet

Wir mussten flüchten

was es bedeutet, die Heimat zu verlassen und irgendwo neu anzufangen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Drösser, Christoph (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Stuttgart, Gabriel
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch
nicht verfügbar

Exemplare

Keine Exemplardaten vorhanden

Inhalt

Niemand flüchtet freiwillig. Doch wie fühlt es sich an, auf der Flucht zu sein? Wie ist es, alles zurückzulassen und in einem fremden Land anzukommen, ohne die Sprache zu sprechen? Das Kindersachbuch erklärt mit Zahlen und Fakten kindgerecht das Thema Flucht, geht auf Fluchtgründe ein und zeigt, dass es Flucht in der Geschichte immer schon gab. Es gibt kurze Portraits von Kindern auf der Flucht und ein weiteres Kapitel zum Ankommen in einem neuen Land. Schließlich wird auf die rechtliche Situation rund um Asyl in Deutschland eingegangen und Beispiele aufgezeigt, wie Geflüchteten geholfen werden kann. Den Abschluss bilden Portraits von berühmten Geflüchteten. Ab 8 Jahren

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Drösser, Christoph (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Stuttgart, Gabriel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Migration/Flüchtlinge
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 6-10 Jahre, 10-12 Jahre, 12-14 Jahre
ISBN: 9783522306331
Beschreibung: 109 Seiten
Schlagwörter: Afghanistan, Sudan, Myanmar, Nigeria, Kinderbuch, Flüchtlingshilfe, Flucht, Asyl, Ukraine, Syrien, Flüchtling, Flüchtlingslager, Krieg, Kind, Migration, asylum, Afganistan, asile, asilo, refugee aid, aide aux refugies, ayuda al refugiado
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Coenenberg, Nora (Illustrator)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch