Cover von Megacitys wird in neuem Tab geöffnet

Megacitys

Risikolebensräume mit Zukunft
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Oxenfarth, Anke [RedIn]
Jahr: 2009
Verlag: München, oekom verlag, Gesellschaft für ökologische Kommunikation mbH
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: WO 2910 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Schon heute existieren mehr als 20 sogenannte Megacitys, in denen mindestens zehn Millionen Einwohner(innen) leben, die meisten von ihnen in den armen Ländern des Südens. Den Menschen in den überfüllten und teils illegalen Siedlungen fehlt es am Notwendigsten wie Trinkwasser und sanitärer Versorgung. Die Reichen verschanzen sich in ihren Wohlstandsenklaven und beschlagnahmen zu ihrem Schutz vor Kriminalität öffentliche Räume. Die Autorinnen und Autoren der politischen ökologie 114 tauchen ein in den Risikolebensraum Megastadt. Sie schildern die Ursachen für seine Entstehung und nehmen uns mit auf Stadtführungen der besonderen Art. Sie analysieren die vielschichtigen Probleme und diskutieren, was geschehen muss, um Megacitys zukunftsfähig zu machen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Oxenfarth, Anke [RedIn]
Jahr: 2009
Verlag: München, oekom verlag, Gesellschaft für ökologische Kommunikation mbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Wohnen
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-86581-130-1
Beschreibung: 72 S.
Schlagwörter: Abfallbeseitigung, Energieversorgung, megacity, Slum, Stadtplanung, Urbanisierung, Verkehrspolitik, Wasserversorgung, eliminacion de desperdicios, evacuation des dechets, waste disposal
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur