Cover von Única blickt aufs Meer wird in neuem Tab geöffnet

Única blickt aufs Meer

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Contreras Castro, Fernando
Jahr: 2020
Verlag: Augsburg, Maro
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind NÖ
Standorte: La-023 Status: Entliehen Frist: 22.09.2021 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 30105 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: BE-LA 4163 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Auf einer Mülldeponie am Rande der Hauptstadt Costa Ricas kämpfen Única und ihre Freund*innen ums Überleben. Die Bewohner*innen der Müllhalde, die sogenannten ­»Taucher«*innen, sind Gestrandete, von der Gesellschaft ausgestoßen, abgelegt und aussortiert. Inmitten von Ratten und Mäusen, Hunden und Geiern suchen sie Tag für Tag nach Essen und anderem Verwertbaren. Hier wird die Lehrerin Única zur Spezialistin des Verfalls und findet neben Schulbüchern, Seifenresten und fast leeren Parfumflakons nicht zuletzt eine neue Familie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Contreras Castro, Fernando
Jahr: 2020
Verlag: Augsburg, Maro
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lateinamerika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-87512-492-7
Beschreibung: 144 Seiten
Schlagwörter: Abfall, Abfallbeseitigung, Armut, Costa Rica, Lateinamerika, Randgruppe, Soziale Ausgrenzung, Soziale Gerechtigkeit | Armut, dechets, desperdicios, eliminacion de desperdicios, evacuation des dechets, waste disposal, wastes
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Weilguny, Birgit [ÜbersIn]
Mediengruppe: Belletristik