Cover von Megacities wird in neuem Tab geöffnet

Megacities

Globalisierung und Metropolisierung als Phänomene des 21. Jahrhunderts
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spreitzhofer, Günter
Jahr: 2000
Verlag: Wien, Kritische Geographie
Mediengruppe: Bildungsmaterial
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
BAOBAB
Standorte: G-2/2007 Status: Im Archiv Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Im Jahr 2025 werden 2/3 der dann voraussichtlich 8 Milliarden starken Weltbevölkerung in Städten leben. Die Entwicklung der Ballungsräume in Dritte Welt Ländern verläuft völlig anders und rascher als in den europäischen Großstädten. Begriffe wie Metropole, Global City, Megastadt werden erklärt.Globalisierung bewirkt die Vernetzung unter den Metropolen der ersten Welt (London, New York und Tokyo) doch die bevölkerungsreichsten Megastädte des Südens (Manila, Mexiko,..) bleiben international marginalisiert. Weiters beschäftigt sich das Heft mit den Ursachen für Landflucht. Anhand von 4 Großstädten werden die gravierendsten Probleme vor allem für die marginalisierten armen Bevölkerungsschichten dargestellt: Jakarta - Ökologie, Tokyo - Infrastruktur, New York- Duale Stadt und Bangkok -Globalisierung und Armut. Eine Reihe von Graphiken zu diesen Themen befinden sich als Kopiervorlagen am Ende des Hefts.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spreitzhofer, Günter
Jahr: 2000
Verlag: Wien, Kritische Geographie
Beilagen: 4 Arbeitsblätter, 8 Kopiervorlagen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Wohnen
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre
Beschreibung: 16 S.
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Armut, Bevölkerungswachstum, Entwicklungshilfeprojekt, Globalisierung, Indonesien, Informeller Sektor, Japan, Landflucht, Lebensbedingungen, Megastadt, Migration, Ökologie, Ostasien, Regionalentwicklung, Stadt, Stadtentwicklung, Thailand, UNCHS, Urbanisierung, USA, Wohnen, globalisacion, globalisation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Beilage(n): 4 Arbeitsblätter, 8 Kopiervorlagen
Mediengruppe: Bildungsmaterial