Cover von Zorro heißt Fuchs wird in neuem Tab geöffnet

Zorro heißt Fuchs

Geschichten der Anden-Indianer
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kinderbuchfonds Dritte Welt, Basel
Jahr: 1992
Verlag: Göttingen, Lamuv
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Standorte: III-0436 Status: Im Archiv Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind NÖ
Standorte: K-032 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Diese Märchen der Anden-Indianer wurden durch Jahrhunderte hinweg überliefert. Sie erzählen von der Vorstellungswelt der andinen Bevölkerung, ihrer Phantasie, zeigen aber auch christliche Einflüsse und die Verarbeitung gegenwärtiger Phänomene auf.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kinderbuchfonds Dritte Welt, Basel
Jahr: 1992
Verlag: Göttingen, Lamuv
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lateinamerika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 6-10 Jahre, 10-12 Jahre
ISBN: 3-88977-321-4
Beschreibung: 136 S., Ill.
Schlagwörter: Ethnie, Aymara, Ethnie, Quechua, Indianer, Kinderbuch, Lateinamerika, Südamerika, Ureinwohner, Amerindians, Amerindien, amerindio
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wannenmacher, Margreth [ÜbersIn]
Originaltitel: El Zorro que subió al cielo <ES>|Tierra y tiempos eternos <ES>
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch