Cover von Max Frisch wird in neuem Tab geöffnet

Max Frisch

Biographie eines Aufstiegs 1911-1954
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schütt, Julian
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-1877 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

 
Max Frisch ist der meistgelesene Schriftsteller der Schweiz, in Deutschland verkaufen sich seine Bücher in Millionenauflage. Nun zeichnet die bisher gründlichste Biographie Frischs Aufstieg bis in die Mitte der fünfziger Jahre seines Jahrhunderts nach. Julian Schütt, einer der besten Kenner von Leben und Werk des Schweizer Autors, wertet dafür erstmals alle zugänglichen Quellen aus, darunter zahlreiche bislang unbekannte Briefe, Notate und Dokumente, und er hat mit vielen Zeitgenossen und Weggefährten des Dichters gesprochen. Lebendig und anschaulich erzählt er, wie Max Frisch zum Weltautor wurde
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schütt, Julian
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bildung/Erziehung/Information
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-518-42172-7
Beschreibung: 1. Aufl., 592 S.
Schlagwörter: Biographie, Lebensstil, Autobiographie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur