Cover von Zum Beispiel Mega-Städte wird in neuem Tab geöffnet

Zum Beispiel Mega-Städte

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2001
Verlag: Göttingen, Lamuv
Reihe: Süd-Nord
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Signatur: EP1010 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Stadtbevölkerung wächst viermal schneller als die Landbevölkerung. Mehr als eine Million Menschen verlassen jede Woche in der Dritten Welt das Land, in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft in den Metropolen. Was sie erwartet, ist keine Arbeit, keine Schulen, schlechte oder keine hygienische Mindestversorgung mit Trinkwasser und Kanalisation. Die Städte sind aber auch Orte der extremsten sozialen Unterschiede. Das Buch gibt einen schnellen Überblick zu den aktuellen Problemen der Verstädterung. Es bringt Beispiele aus Mega-Städten wie Mexiko, Bejing, Lagos und Jakarta. Aber es zeigt auch interessante Beispiele von Selbstorganisation der Bevölkerung und engagierter Kommunalverwaltungen (Beispiele aus: Tokyo, Shanghai, Lagos, Rio, Curitiba, Puerto Allegre).

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2001
Verlag: Göttingen, Lamuv
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Wohnen
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 3-88977-606-X
Beschreibung: 144 S.
Reihe: Süd-Nord
Schlagwörter: Migration, Globalisierung, Urbanisierung, Stadt, Stadtbevölkerung, Stadtentwicklung, Landbevölkerung, Landflucht, Arbeitswelt, Informeller Sektor, Infrastruktur, Reichtum, Abfall, Kriminalität, Selbsthilfe, Nachhaltigkeit, Mexiko, China VR, Nigeria, Indonesien, Japan, Brasilien, Wohnen, Armut, globalisation, globalisacion
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pilz, Brigitte [RedIn]
Mediengruppe: Fachliteratur