Cover von Zeit der Gesetzlosigkeit wird in neuem Tab geöffnet

Zeit der Gesetzlosigkeit

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Soyinka, Wole
Jahr: 1986
Verlag: Frankfurt/M., Ullstein
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Standorte: AF3021 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Roman bedient sich des Orpheus Mythos und erzählt die Geschichte eines Werbefachmannes und seiner von einem Kartell aus Regierung, Militär, neokolonialistischem Kapital und der Wohlstandselite verschleppten Geliebten. Er findet sie in einem Gefängnis wieder und kann sie befreien. Realität und Fiktion, Moderne und Klassik, Europäisches und Afrikanisches, Tatsache und Allegorie werden ineinander verwoben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Soyinka, Wole
Jahr: 1986
Verlag: Frankfurt/M., Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Afrika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 3-548-20811-8
Beschreibung: 329 S.
Schlagwörter: Afrika, Autor, Gesetz, Militärherrschaft, Militärpolitik, Nigeria | Autor, Africa, Afrique, auteur, authors, autor, ley, loi, statute
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Roman
Mediengruppe: Fachliteratur