Cover von Fußball und ungleiche Entwicklung wird in neuem Tab geöffnet

Fußball und ungleiche Entwicklung

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik an den österreichischen Universitäten, Wien
Jahr: 2018
Verlag: Wien, Mandelbaum
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Signatur: BU 3303 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Signatur: EP 1184 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Fußball ist mehr als ein Spiel. Er verbindet Menschen in einem globalen Spektakel und wird zum Schauplatz nationaler Inszenierung. Er verspricht sozialen Aufstieg und verheißt ein friedliches Zusammenkommen von Menschen unterschiedlicher sozialer und regionaler Herkunft. Vor allem aber ist Fußball von jenen Strukturen und Dynamiken durchdrungen, die die internationale Entwicklung maßgeblich beeinflussen: Zentrum-Peripherie-Konstellationen lassen sich hier ebenso konstatieren wie die Reproduktion von hegemonialen Geschlechterrollen, von Ausbeutungsverhältnissen und Rassismus.
Die vorliegende Ausgabe nimmt die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2018 zum Anlass, um den vielschichtigen Dimensionen globaler sozialer Ungleichheit nachzugehen, in die der Fußball eingebettet ist.

Details

Jahr: 2018
Verlag: Wien, Mandelbaum
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Sport
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-902996-17-6
Beschreibung: 140 S.
Schlagwörter: Entwicklung, rassische Diskriminierung, Entwicklungsfragen, Argentinien, Russland, Kenia, Neoliberalismus, Soziale Gerechtigkeit | Armut, Sport, Fußball, Gleichberechtigung, Argentina, Argentine
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schmidt, Lukas [RedIn]; Pfeffer, Clemens [RedIn]; Burton, Eric [RedIn]
Mediengruppe: Fachliteratur