Cover von Solidarische Ökonomie und Commons wird in neuem Tab geöffnet

Solidarische Ökonomie und Commons

Kritik und Utopie Intro
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Exner, Andreas; Kratzwald, Brigitte
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Mandelbaum
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: BU 15119 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Salzburg
Standorte: EP0237 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Finanz- und Schuldenkrise, Klimakrise, Krise der Energieversorgung und Hunger all dies zeigt: Das Marktsystem ermöglicht keine zukunftsfähige Lebensweise. Krisenlösungen müssen einer anderen Logik folgen als der von Konkurrenz, Profit und Wachstum. Die weltweit bereits praktizierten neuen Wirtschafts- und Lebensweisen zeigen, dass es anders geht: Commons und Solidarische Ökonomie sind zwei der Kernbegriffe für diese Nischen abseits von Markt und Staat. Dieses INTRO ist einerseits eine Momentaufnahme der sich rasch entwickelnden theoretischen Diskussion um gesellschaftliche Alternativen, es werden aber auch die grundlegenden historischen und begrifflichen Eckpunkte der Debatte um ein nicht-profitorientiertes Wirtschaften nachgezeichnet.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Exner, Andreas; Kratzwald, Brigitte
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Mandelbaum
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Weltwirtschaft
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-85476-607-0
Beschreibung: 138 S.
Schlagwörter: Kapitalismus, Marktwirtschaft, Organisation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur