Cover von Hurriya heißt Freiheit wird in neuem Tab geöffnet

Hurriya heißt Freiheit

Die arabische Revolte und die Frauen - eine Reise durch Ägypten, Tunesien und Marokko
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kelek, Necla
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Kiepenheuer und Witsch
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Vorarlberg
Signatur: MR-B-1894 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wer einmal die Freiheit gespürt hat, vergisst sie nicht mehr
Necla Kelek ist nach Ägypten, Tunesien und Marokko, ins Herz der arabischen Revolte, gereist und hat Frauen getroffen, die bereit sind, für »Hurriya«, die Freiheit, ihr Leben zu riskieren. Sie hat erfahren, welche Hoffnungen sie hegen und wovor sie sich fürchten, und fand eine – von allen Seiten bedrohte – Sehnsucht nach einem freien Leben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kelek, Necla
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Kiepenheuer und Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Frauen/Gender
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-3-462-04484-3
Beschreibung: 237 S.
Schlagwörter: Tunesien, Marokko, Internet, Arbeit, Kultur, Arabische Länder, Widerstandsbewegung, Ägypten, Macht, Demokratie, Revolution, Religion, Frau, Islam | Frau, Frauenrechte, Demonstration, Widerstand, Freiheit, culture, travail, trabajo, democracia, democratie, democracy, demonstration, Egypt, Egypte, Egipto, cultura, labour, manifestation, demostracion
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur