Cover von Erasmus von Rotterdam wird in neuem Tab geöffnet

Erasmus von Rotterdam

Briefe
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1938
Verlag: Leipzig, Dieterichsche Verlagsbuchh.
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-2835 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Für alle, die sich für die Reformation, das 16. Jahrhundert allgemein oder für diesen herausragenden Humanisten interessieren, ist diese Sammlung von Briefen eine wahre Fundgrube. Erasmus von Rotterdam, der zu seiner Zeit einer der einflussreichsten und bekanntesten Denker und Schriftsteller war, hatte entsprechend zu vielen heute noch bekannten Persönlichkeiten dieser Epoche Kontakt. Als Beispiele seien Luther, Melanchton oder Thomas Morus genannt.
Die Lektüre der Briefe dieses Mannes, der mit seiner fundierten Kritik die Vorarbeit für die Reformation geleistet hat, sich aber doch nie für eine der beiden Seiten (Papst oder Luther) entscheiden mochte, bringt nicht nur Spaß sondern vermittelt auch tiefe Einsichten in die Denkweise des großen Denkers.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1938
Verlag: Leipzig, Dieterichsche Verlagsbuchh.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bildung/Erziehung/Information
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis ab 18 Jahren
Beschreibung: 577 S.
Schlagwörter: Humanismus
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Köhler, Walther [HrsgIn]
Mediengruppe: Fachliteratur