Cover von Arabic Beat wird in neuem Tab geöffnet

Arabic Beat

Putumayo Presents
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2012
Verlag: New York, Putumayo world music
Mediengruppe: CD
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind OÖ
Standorte: CD 27 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der sogenannte arabische Frühling brachte 2011 vielen Ländern politische Umwälzungen und Unruhen. Dabei wurde die Aufmerksamkeit auch auf die Jugend- und Popkultur in Nordafrika und dem Nahen Osten gelenkt. Schon lange vor den Revolutionen zeigte die sich als äußerst experimentierfreudig und ohne Berührungsängste gegenüber Hip-Hop, Electronica und Dub. Das Label Putumayo stellt einige der Protagonisten dieser Bewegung vor.
Vom Exil-Algerier Djamel Laroussi, der im packenden Châabi-Stil von einer bitteren Liebesgeschichte erzählt, über die Choubene-Brüder und Cheb Amar, die von Paris aus den Rai ins 21. Jahrhundert hieven, bis zu Nour und dem Watcha Clan, die aus Barcelona und Madrid von der glücklichen Verquickung arabischer Wurzeln mit der Mestizo-Szene künden. Marokkos junge urbane Szene ist durch Jalal El Hamdaoui und Ahmed Soultan vertreten, und Samira Saeid gibt von Kairo aus ihre Visitenkarte als einer der größten Popstars des arabischen Kulturraums ab. Die charismatische Zein Al-Jundi schließlich kredenzt uns aus dem US-Exil heraus eine betörende syrische Liebesballade.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2012
Verlag: New York, Putumayo world music
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kultur/Kunst/Musik
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 6-10 Jahre, 10-12 Jahre, 12-14 Jahre, 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 978-1-587-59308-6
Beschreibung: 36:34 Min.
Schlagwörter: Algerien, Marokko, Musik, Syrien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: CD